Lade Inhalt...

Die hundertzwanzig Tage von Sodom

Erotischer Roman

2016 515 Seiten

Zusammenfassung

Das skandalumwitterte Kultbuch „Die hundertzwanzig Tage von Sodom“ vom Marquis de Sade jetzt als eBook bei venusbooks.

„Ich bin völlig sicher, dass es nicht das Objekt der Ausschweifung ist, das uns reizt, sondern die Idee des Bösen.“

Im 18. Jahrhundert schließen vier reiche Adelige einen Pakt: Auf einem abgelegenen Schloss versammeln sie ausgewählte Dienerinnen, um an ihnen jede nur erdenkliche sexuelle Fantasie auszuleben. Was als harmlose erotische Spielerei beginnt, steigert sich zu einer Orgie voller Sadismus. Masochismus und Gewalt, die immer extremer und grausamer wird …

Lange Zeit verschollen, wurde das Buch erst am Anfang des 20. Jahrhunderts wiederentdeckt: Obwohl bis heute heftig umstritten, dient das Werk in der Medizin, Psychologie und Philosophie der Gegenwart als Standardwerk, in dem die Verbindung von sexualisierter Gewalt, Macht und der menschlichen Natur gnadenlos vorgeführt wird.

Jetzt als eBook kaufen und erleben: „Die hundertzwanzig Tage von Sodom“ vom Marquis de Sade jetzt als eBook bei venusbooks. Lesen ist sexy: venusbooks – der erotische eBook-Verlag.

Jugendschutzhinweis: Im realen Leben dürfen Erotik und sexuelle Handlungen jeder Art ausschließlich zwischen gleichberechtigten Partnern im gegenseitigen Einvernehmen stattfinden. In diesem eBook werden fiktive erotische Phantasien geschildert, die in einigen Fällen weder den allgemeinen Moralvorstellungen noch den Gesetzen der Realität folgen. Der Inhalt dieses eBooks ist daher für Minderjährige nicht geeignet und das Lesen nur gestattet, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind.

Details

Seiten
515
Erscheinungsform
Neuausgabe
Jahr
2016
ISBN (eBook)
9783958854192
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v346863
Schlagworte
Erotik Erotikromane erotischer Roman erotischer Roman ab 18 unzensiert Sexgeschichten ab 18 Porno ab 18 Erotikklassiker Erotische Klassiker Mutzenbacher eBooks

Autor

Zurück

Titel: Die hundertzwanzig Tage von Sodom